Channel 3: Racersleague GRM - Hockenheim 1988

Der Dritte Rennabend der Saison führt die GRM-Piloten auf den alten Hochgeschwindigkeitskurs in Hockenheim. Hier geht es noch mit bis zu 330 km/h durch den Wald - was bei der sehr schmalen Fahrbahn eine Gratwanderung zwischen Adrenalinkick und Selbstmord darstellt. Nicht zuletzt dank der drei Bremsschikanen können wir hier herrliche, extrem spektakuläre Ausbremsmanöver aus dem Windschatten erwarten, bevor es in das noch heute bestehende Motodrom geht. Waren es auf dem ersten Streckenteil noch die leistungsstärksten Fabrikate - die beiden BMW-Turbos M1 und CSL, die beiden BigBlock-Chevys Corvette & Camaro und eventuell noch der wunderschöne Porsche 935, welche die Nase vorn hatten, so sind es hier die kleinen, leichten Wagen vom Format eines Zakspeed-Capris oder Cobra-Mustangs. Über die beiden halbstündigen Sprintrennen hinweg wird diese klare Zweiteilung der Strecke für wunderschöne Duelle im Stil "David gegen Goliath" sorgen, und auch wenn die PS-Monster im Feld hier klare Favoriten sind: solange der Windschatten nicht abreißt, können wir von den "Kleinen" so manche Überraschung erwarten. Kommentiert wird dieses Spektakel wie üblich von Sebastian Gerhart.
Und ihr solltet es euch nicht entgehen lassen!

Der Zeitplan für den Abend:

20:00h - 20:30h - Qualifikation 1
20:30h - 21:10h - Rennen 1
21:10h - 21:40h - Qualifikation 2
21:40h - 22:20h - Rennen 2

Danach Interviews und Ende.


Schaltet ein! Wir freuen uns auf Euch!

Channel 2: Virtual Mini Challenge | Race 1/8

Die erste Station der neuen "Virtual Mini Challenge" von Simrace-Drivers.com führt das Feld nach Frankreich: auf der wunderschönen Charade-Strecke werden sich die Fahrer erneut messen und den Sieger unter sich ausmachen. Diese Strecke ist wie geschaffen für den kleinen Renner: in vielen Kurven windet sich die Strecke durch ein deutlich profiliertes Gelände - hier fühlt sich der wendige Mini wie zu Hause! Wer wird den Saisonauftakt in Frankreich für sich entscheiden können?

Zeitplan (2 Läufe mit je 30 Minuten Länge):
Beginn Quali: 20 Uhr
Start Lauf 1: 20.15 Uhr
Start Lauf 2: ca. 20.50 Uhr

Channel 1: AllStar Mini League 2014 - Race 1 in Suzuka

AllStar Mini League 2014 - Race 1 in Suzuka

Channel 2: P1 & SRD DGTM Rennen 9 - Salzburgring

Wir starten in die dritte Saison mit dem ersten Rennen am Salzburgring. Nach 14 Tagen Pause kommen die Fahrer erholt zurück und messen sich erneut auf der Strecke. Einige Teams sind Auf und Abgestiegen und wir sind gespannt wie die Fahrer sich zurecht finden. Grid eins wird wieder von Daniel Hahn kommentiert und Grid zwei von Curdt Coop. Schaltet ein wenn um 19 Uhr wieder die Motoren brüllen.

Channel 4: F1 Trophy – 1. Rennen

Der Saisonauftakt der German Racers im Albert Park in Melbourne hat in den vergangenen Jahren immer für beste Unterhaltung gesorgt. Das Fahrerfeld, das auch in diesem Jahr aus hochkarätigen Fahrern besteht, hat sich bestens auf den Auftakt und die neuen Autos vorbereitet. Unser Vorjahreschampion Christoph Spillar fährt ab sofort bei den großen Jungs in der Championship. Wer in diesem Jahr in der Trophyserie die Meisterschaft einfahren wird? Das wird die Zukunft zeigen. In der Vorbereitung kristallisieren sich bereits jetzt einige Hochkräter heraus die auf jeden Fall ganz vorne mitfahren werden.

Die Rennen der Trophy werden ab dieser Saison von Chistoph Spillar und Oliver Trenkelbach kommentiert. Schaltet also pünktlich ein, wenn ihr LIVE dabei sein wollt, wenn die German Racers Saison 2014/2015 auf grün springt. Spannung ist garantiert!

Channel 1: F1 | Round 11 | Hungaroring


Channel 1: SzentLiga X7 - Test Run

Info to be announced soon...

Channel 2: GPVWC 2014 : ITC - Round 9

Join us for the next live broadcast from the 2014 GPVWC International Touring Cup. Based on real life series’ like BTCC & WTCC. Want to get involved? Head to GPVWC.com for more information.