Channel 3: Racersleague GRM - Österreichring 1975

Die spektakuläre GTL Rennsportmeisterschaft der Racersleague startet in ihre zweite Saison - mit dem altbekannten, großen Starterfeld, mit neuen Strecken, mehr Special-Events und mit erweiterten Fuhrpark. Mit dem wunderschönen Gitterrohrrahmen-Jaguar XJS und dem urgewaltigen siebeneinhalb Liter-Camaro wird das Feld der FIA Gruppe 5 und IMSA GTX - Silhouettenfahrzeuge um zwei interessante Neuzugänge bereichert. Ein ideales Rezept also, um die vergangene Saison noch zu toppen.
Als Austragungsort für das Auftaktrennen wird der legendäre Österreichring des Jahres 1975 dienen. Dieser Kurs, der mit dem heutigen Red Bull Ring nur noch wenig zu tun hat, überzeugt durch ein sehr schnelles und flüssiges, aber auch sehr anspruchsvolles Layout. Dies ist vor allem dem bergigen Terrain und den daraus resultierenden Kuppen und Bodenwellen geschuldet, die viel Unruhe ins Fahrwerk bringen. Absolutes Highlight der Strecke ist aber die direkt hinter einer Sprungkuppe gelegene, absolut blind anzufahrende Kurve 1. Wer hier den Einlenkpunkt falsch abschätzt, landet unweigerlich in den Planken - andererseits lässt sich gerade hier viel Zeit gewinnen. Es wird interessant zu sehen sein, welche Piloten dort im Rennen eher auf Sicherheit fahren, und welche gnadenlos attackieren.
Überhaupt sollte auf dem Österreichring für massenhaft Action gesorgt sein, denn mit seiner breiten Fahrbahn, den langen Windschattengeraden und den darauf folgenden harten Bremspunkten bietet sich hier ein wahres Eldorado für Überholwillige. Wenn man dann noch in Betracht zieht, dass die Fahrzeuge geschwindigkeitsmäßig allgemein enger beisammen liegen als in der letzten Saison, dass viele Piloten ihren Wagen gewechselt und so die Karten neu gemischt haben, dass der Kreis der Favoriten in dieser Saison durch einige neu hinzugekommene Top-Piloten erweitert wurde und dass wir unseren Starkommentatoren Sebastian Gerhart erneut verpflichten konnten ... ja, dann kann es eigentlich nur ein fantastischer Rennabend werden!
Und ihr solltet das nicht verpassen!

Der Zeitplan für den Abend:

20:00h - 20:30h - Qualifikation 1
20:30h - 21:05h - Rennen 1
21:05h - 21:35h - Qualifikation 2
21:35h - 22:10h - Rennen 2

Danach Interviews und Ende.


Wie freuen uns auf euch!

Channel 1: Live For Speed Grand Prix

The Live For Speed Grand Prix will challenge drivers with the super fast BF1 on the unforgiving South City Town Course. Walls loom large on each side of this race track. To finish off the challenge fuel and tyre strategy will be a constant concern for drivers.

The lights go out on this 83 lap or 2 hour time limited race at 18:30 GMT

Channel 4: Formula GR - 2.Rennen in Barcelona

Nach dem erfolgreichen Auftaktrennen im italienischen Imola zieht die Formula GR weiter nach Barcelona. Der Circuit de Catalunya, der sich seit 1991 im Formel1-Kalender befindet, bietet in der gefahrenen alten Variante (bis 2003) den Piloten mit seinem flüssigen Kurvenverlauf eine deutlich andere Streckencharakteristik.

Zeitplan:
Ca. 18:00 Uhr - 18:20 Uhr 1. Offizielles Qualifying / Streamstart (20 Minuten)
Ca. 18:20 Uhr - 18:45 Uhr 2. Offizielles Qualifying (25 Minuten)
Ca. 18:45 Uhr - 19:00 Uhr Warm-Up (15 Minuten)
Ca. 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Rennen (maximale Länge 2 Stunden bei 100% Rennlänge) (120 Minuten)

Wir erwarten ein enges Fahrerfeld und unterschiedliche Rennstrategien. Schaltet ein, wie immer begrüßen Euch unsere Kommentatoren Max Pelka und Andre S.

Channel 7: RFRL GTC Saisoneröffnung - Brno

Am Sonntag den 03.08.2014 startet die brandneue Saison der rFactor Racing-League GTC Saison 2014. Nachdem der erste Versuch auf Grund von Mod-Problemen verschoben werden musste, geht es dieses Wochenende rund!

Gefahren wird mit 13 Teams und bis zu 39 Fahrern, die Saison startet im anpruchsvollen Brno mit den GT Fahrzeugen von Aston Martin, BMW, Corvette, Panoz und Porsche.

Durch die unterschiedlichen Fahrzeuge sind interessante Strategien und packende Zweikämpfe garantiert.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim zuschauen!

This Stream is brought to you by WuD Multigaming e.V.!

Channel 6: Rowe PRL GT3 Masters - Rennen 19/20 Daytona

Rowe PRL GT3 Masters - Rennen 19/20 Daytona (Finale)

Das nächste Rennen der Rowe PRL GT3 Masters Saison 2014 steht vor der Tür.
Euch erwartet erneut ein spannendes Rennen mit vielen Zweikämpfen und Überholmanövern.
Ab 19:45 Uhr beginnt die Übertragung und unsere Kommentatoren werden für euch das Renngeschehen kommentieren. Beide Rennen sind auf Simrace.TV Channel 6 zu sehen.

Channel 1: Szentliga X6 - Abu Dhabi Grand Prix - Yas Marina

Szentliga X6 - Abu Dhabi Grand Prix - Yas Marina

Info to be announced!


Channel 4: GRGP2 - 5. Rennen am Red Bull Ring

Zeitplan:

• 18:00-20:00 Uhr (120 Min.) – Training
• 20:00-20:20 Uhr (020 Min.) – Qualifikation 1 / Kein Rundenbegrenzung
• 20:22-20:27 Uhr (005 Min.) – Qualifikation 2 / 4 Runden Limitierung
• 20:28-20:35 Uhr (~005 Min.) – Warmup
• 20:30-~21:30 Uhr (~60 Min.) – Rennen 1
• 21:35-~22:05 Uhr (~30 Min.) – Rennen

Channel 4: GRPCC - 11. Rennen in Singapur

German Racers PCC - 11. Rennen in Singapur